News & Aktionen

Gesamte Mehrwertsteuer geschenkt

Liebe Kundinnen und Kunden,

um die Folgen der Krise abzuschwächen und die Wirtschaft wieder anzukurbeln, hat die Bundesregierung beschlossen, die Mehrwertsteuer bis zum Ende des Jahres zu senken. Wir sind allerdings der Meinung, dass das noch lange nicht reicht. Gemeinsam mit unseren Partnern der Industrie konnten wir für einen ganz kurzen Zeitraum Sonderkonditionen verhandeln.
Aus diesem Grund schenken wir Ihnen AB SOFORT die gesamte Mehrwersteuer* auf Ihren gesamten Einkauf.


Wir wollen Ihnen damit die Investitionen in ein schönes Zuhause erleichtern und gleichzeitig unsere regionalen Lieferanten unterstützen.
Unterstützen Sie im Gegenzug mit Ihrem Einkauf den regionalen Einzelhandel und sichern Sie so wertvolle Arbeitsplätze vor Ort.

Um immer bestens für Sie aufgestellt zu sein, startet zudem AB SOFORT ein großer Sommer-Räumungsverkauf wegen Kollektionswechsel.
Nicht nur Ausstellungsmöbel aus allen Bereichen sind radikal reduziert, auch alle lagernden Gartenmöbel gibt es zum Sonderpreis.

 Vereinbaren Sie am besten gleich einen Beratungstermin. So vermeiden Sie auch trotz des größeren Andrangs
unnötige Wartezeiten. Ihr persönlicher Küchen- und Einrichtungspartner nimmt sich alle Zeit, die Sie brauchen.
Ihre Hotline für Beratung und Terminvereinbarung 09441-50110
oder per Mail: beratung@brandl-kelheim.de

 

 

*Bei Möbel-Neukauf gewähren wir Ihnen einen Preisnachlass in Höhe des Mehrwertsteueranteils vom Hauspreis. Ausgenommen Werbeangebote und bereits reduzierte Ausstellungsstücke. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einer Minderung von 13,79% des jeweiligen Kaufpreises. Allerdings können wir Ihnen aus gesetzlichen Gründen die Mehrwertsteuer als solche nicht erlassen. Die Erstattung der MwSt. aus dem reduzierten Kaufvertragswert oder eine Baraus-zahlung ist nicht möglich. Der Kassenbon wird daher weiterhin eine Mehrwertsteuer aufweisen, jedoch bezieht sich diese auf einen entsprechend reduzierten Betrag. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Erstattung des auf dem Kassenbon ausgewiesenen Mehrwertsteueranteils zu verlangen.